von Christine Sauer, 08/11/2016 , In Uncategorized

Das bin ich

Hi, ich bin Christine!
Ich bin Perfektionistin, Künstlerin und ein Glückspilz. Als selbständige Fotografin und Grafikdesignerin habe ich meinen Traumjob gefunden. Ich weiß es sehr zu schätzen, dass ich zu den wenigen Menschen gehöre, die sagen können „Ich liebe meine Arbeit und mein Leben und ich möchte rein gar nichts ändern.“

 

Ich möchte Momente mit Freudentränen, das Lachen, die Emotionen an einem Hochzeitstag und all die tollen Menschen, denen ich begegne nicht mehr missen. Anderen Menschen besondere Augenblicke des Lebens in Bildern festzuhalten bedeutet mir sehr viel. Hochzeiten liebe ich, weil ich immer wieder spüre, dass die Liebe eine Kraft hat, die nicht in Worten (aber manchmal in Bildern) auszudrücken ist. An einem Hochzeitstag gibt es viele Momente, die mein Herz berühren und oft habe ich selbst Tränen vor Rührung in den Augen. Genau deswegen liebe ich meinen Job!

 

strand

Meine kleine Familie ist mein  „Ein und Alles“

Auch wenn ich meinen Beruf noch so liebe, meine Familie liebe ich noch mehr und genieße meine freien Tage und Urlaube, an denen ich Zeit mit ihnen verbringen kann. Ich bin Mami von einem süßen kleinen Sohn, der zusammen mit seinen drei „Kumpels“ (seinem heißbeliebten Papi, dem verfressenen Hund Chili und der verschmusten Katze Lucie) dafür sorgt, dass nie Ruhe im Haus einkehrt.

 

Der Spagat zwischen Arbeit, Familie und Leben

Ja – ich bin ein Workaholic, sitze oft bis nachts, aber mit der Unterstützung von meinen Mitarbeitern, meiner tollen Familie und einem verständnisvollen Partner bekomme ich immer alles unter einen Hut.

 

 

nepal

Was ich sonst noch mag

Ich liebe guten Kaffee, die Berge, Snowboarden, Fasching, Asien, Bücher, das Meer, Partys, Hamburg, Reisen abseits vom Mainstream, Lesen, Waldspaziergänge, Weinfeste, meine Garnelen-Spaghetti, Lagerfeuer, Schnulz-Filme, Tiere, Tauchen, Nutella-Brote mitten in der Nacht, gute Bücher, Italien, Gleitschirmfliegen, Erdbeeren, meine Nähmaschine, Sterne, Zelten, Indien, tolle Sprüche, Würzburg, trockenen Rotwein, barfuß sein, Affen, indisches Essen, die Nordsee im Herbst, ein Feierabend Bier im Schlappeseppel, Nepal, Bilderrahmen, Tiramisu, Schnee, Tibet, Postkarten, Fotos, Flip-Flops, Thailand, zartes Rinderfilet mit frischem Pfeffer, Sauna-Abende mit einem Buch …

…und sicherlich habe ich einiges vergessen…

 

P.S.: Hab ich schon erzählt, dass ich Pinterest-Junkie bin? Ich lasse mich dort soooooo gerne inspirieren.